Einsätze 2008

 

 

 

 
  2008
Einsatz- Nr.:

Datum:

Ereignis
06.12.2008

16-08

Innerhalb der Ortschaft Wittenwurth sind zwei PKW zusammengestoßen, dabei wurde eine Person verletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr Hemme beschränkte sich auf die Aufnahme der Betriebsstoffe.
06.12.2008

15-08

Bilder

Auf der Bundesstraße 5 in Richtung Husum ist es zu einem schweren Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Unsere Aufgabe war es, eine der beiden eingeklemmten Personen zu befreien, wärend die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heide sich um die andere Person kümmerten.
27.11.2008

14-08

Bilder

Eine große Ölspur erstreckte sich von der Tankstelle bis in den Ort Lunden. Gemeinsam mit der Nachbarwehr aus Rehm- Flehde- Bargen wurde diese Ölspur abgestreut.
21.11.2008

13-08

Bilder

Ein Kleintransporter hat sich auf der B 5 überschlagen und blieb auf der Seite liegen. Zunächst war unklar, ob hier noch eine zweite Person beteiligt war, was sich aber später als Fehlanzeige darstellte. Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

04.10.2008

12-08

Wieder waren Grundstücksteile unter Wasser und mussten mithilfe der Feuerwehr abgepumpt werden.

03.10.2008

11-08

Bilder

Starkregen hatte einen Domschacht eines Erdtankes überflutet, welches von der Feuerwehr beseitigt wurde.
03.10.2008

10-08

Durch die Regenfälle waren teile eines Grundstücks unter Wasser. Hier musste die Feuerwehr mit einer Tauchpumpe verhindern, dass das Wasser in den Erdtank lief, was uns zum Teil auch gelang.
17.08.2008

09-08

Auf einem Feld wurden Strohreste in Brand gesteckt, was ein Anwohner als Flächenbrand gemeldet hat. Zu dieser Jahreszeit ist es "normal", dass Landwirte ihre Reste der Ernte in den Gräben oder Feldern abbrennen.
07.08.2008

08-08

Die Tankstelle in Hemme war ein weiteres Ziel der heutigen Einsätze. Das Regenwasser drohte in eine Abscheideranlage zu laufen, was mittels Pumpen und Säcken verhindert werden konnte.
07.08.2008

07-08

Bilder

Großeinsatz in Lunden, denn die FW Lunden kam mit ihrem Material und Personal nicht mehr gegen die Flut der Einsätze an. So haben die Kameraden aus Hemme dort unterstützt, wobei unzählige Keller, Garagen und Grundstücke mithilfe von Pumpen, Besen und allem Verfügbaren vom Wasser befreit wurden.
07.08.2008

06-08

Der erste Einsatz des Tages war ein Baum auf der Straße, der mit der Motorsäge erst zersägt wurde und dann von der Straße entfernt wurde.
04.08.2008

05-08

In Höhe der Kirche gab es in einer unübersichtlichen Kurve eine Ölspur. Die Polizei lief die Feuerwehr alamieren, die sich dann mit Bindemittel um die Beseitigung gekümmert hat.
16.06.2008

04-08

Heute fand wieder eine Heumessung statt. Um sicherzustellen, dass das Heu nach der Einlagerung sich nicht entzünden kann, wurde es in regelmäßgen Abständen auf Temperatur geprüft.
11.05.2008

03-08

Im Karolinenkoog stand ein Wohnwagen in Flammen. Durch das TLF und dem mitgeführten Löschwasser war der Brand in kurzer Zeit abgelöscht.
01.03.2008

02-08

Bilder

Kurz vor dem Feuerwehrball wurde die Hemmer Feuerwehr noch zu einem Sturmschaden gerufen. Ein abgeknickter Stamm drohte auf einen Gastank zu fallen.
20.02.2008

01-08

Ein LKW hatte im Bereich der Dorfstraße erhebliche Mengen Öl von einer Strecke von über 1,5 km verloren, die Mittels Bindemittel aufgenommen wurden.